Druckverfahren

DAS DIGITRAN HEISSTRANSFER-VERFAHREN

Digitaldruck trifft Heißtransfer-Dekoration

Auf einzigartige Weise verbindet das DIGITRAN Heißtransfer-Verfahren Digitaldruck und Heißtransfer-Dekoration. Das Ergebnis: ein Verfahren, das makellose, hochauflösende Druckergebnisse auf einer Vielzahl unterschiedlicher Druckobjekte ermöglicht.

DIGITRAN-Verfahren

Der DIGITRAN Prozessablauf beginnt mit dem elektrografischen Digitaldruck von fotorealistischen Motiven auf ein Trägermaterial. Das in diesem Verfahren verwendete Trägermaterial ist mit einer speziellen Veredelung versehen und wird nach dem Bedrucken in Bahnen geschnitten und auf formatgerechte Rollen gewickelt. Diese Rollen werden anschließend zu unseren Kunden geschickt und für die direkte Applikation in eine Heißtransfermaschine eingesetzt.

Die Digitaldrucke werden im CMYK-Farbraum mit einem sehr opaquen Weiß als fünfter Farbe gedruckt. Die maximale Auflösung liegt hier bei fotorealistischen 1.200 dpi. Hinsichtlich der Druckbreite ist ein Spektrum von i-Punkt-Größe bis zu 320 mm Breite umsetzbar. In Laufrichtung ist ein nahtloser Endlosdruck unterschiedlicher Motive und somit die Personalisierung oder Serialisierung der Druckbilder, möglich. Für die farbechte Wiedergabe der gewünschten Farben wurde ein eigener Workflow entwickelt, der auch bei Wiederholungsaufträgen höchste Genauigkeit verspricht.

Abhängig von der Form und Art Ihrer Produkte werden die gedruckten Motive und Artikel passgenau auf dem Zielobjekt in Position gebracht. Mittels Hitze und Druck wird nun das digital gedruckte Bild auf den Artikel transferiert. Durch den Einsatz unterschiedlicher Veredelungen des Druckbildes lässt sich eine starke Haftung auf nahezu jedem Material erzeugen. Während dieses Prozesses löst sich das Motiv restlos vom Trägermaterial, welches anschließend recycelt werden kann.

Schon jetzt findet das Verfahren Anwendung bei der Dekoration von Tuben, Kosmetikartikeln, Maßstäben oder diversen Werbeartikeln.

Gut zu wissen: Die DIGITRAN Druckbilder wurden durch ein unabhängiges Institut geprüft, entsprechen den Spielzeugrichtlinien und sind physiologisch unbedenklich.

digitran-spezialmaschinen-verfahren

DIGITRAN Verfahren – Ihre Vorteile:

  • Personalisierungen, Serialisierungen, fliegende Bildwechsel und verschiedene Bildfolgen in einem Satz möglich
  • höchste Passergenauigkeit der Farben zueinander
  • hochauflösende, fotorealistische Bilder
  • hohe mechanische Resistenz der Dekore
  • edle, glänzende Optik
  • einfaches Handling der Folien und Maschinensysteme: kein Anmischen der Farben, keine Reinigung der Druckwerke und keine UV-Trockenstationen notwendig
  • keine speziellen Anforderungen an die Produktionsräume wie Absaugungen, Klimatisierung oder Reinräume
  • kurze Rüst- und Vorlaufzeiten
  • schnelle Umsetzung von kleinen und mittleren Losgrößen
  • jederzeit wiederholbare Bildqualität
  • kostengünstige Fertigung kleiner Serien und variabler Bilddaten
  • zuverlässige Just-in-time-Produktion
  • DIGITRAN Maschinen-Portfolio

    Unsere Heißtransfermaschinen auf einen Blick